Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und die Webseite weiterhin zu nutzen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK

Wir finden Anbieter für dein EMS-Training!

Die wichtigsten EMS-Übungen im Überblick

Expertentipps

Beim EMS-Training gibt es eine Menge verschiedener Übungen, die während des Workouts gemacht werden können. Bevor es jedoch losgehen kann, werden dem Trainierenden durch den Trainer oder die Trainerin die Elektroden an der speziellen EMS-Trainingskleidung befestigt. An den angelegten Westen befinden sich spezielle Anschlüsse, an die die Elektroden angeschlossen werden, um einen optimalen Trainingseffekt auf die Muskeln zu erreichen.

Die Intensität der Stromimpulse, die während der Übungen kontrolliert durch diese Elektroden in den Muskel geleitet wird, kann vom EMS-Trainer je nach den Trainingszielen und dem individuellen Schmerzempfinden des Trainierenden verändert werden.

Während des Workouts werden verschiedene Übungen für EMS-Training vom Personal Trainer vorgemacht, die der Trainierende nachmacht. Welche Übungen durchgeführt werden, kann individuell entschieden werden.

Die wichtigsten EMS-Übungen online im Überblick


Kniebeuge

Kniebeuge EMSDiese EMS-Übung kennt jeder: Kniebeugen gehören zu vielen Workouts dazu und stärken neben der Oberschenkelmuskulatur vor allem auch den Po! Der Stand sollte etwas breiter als schulterbreit sein und der Bauch angespannt, wenn man diese EMS-Übung durchführt. Beim Beugen und Strecken der Beine ist es wichtig, diese nicht komplett durchzustrecken, um die Kniegelenke zu schonen.

BrustpresseBrustpresse EMS

Eine der beliebtesten Übungen für EMS-Training: In geradem Stand mit hüftbreit gestellten Beinen führen Sie die Hände mit den Handflächen nach innen vor der Brust zusammen. Die angewinkelten Arme sollten eine gerade Linie bilden, dann können die Hände für einige Sekunden zusammengepresst werden. Dieses Workout sorgt gerade bei Frauen für ein schönes Dekolleté. 

AusfallschrittAusfallschritt EMS

Die perfekte Methode, um Po und Beine zu trainieren. Dies ist eine der EMS-Übungen, die für jeden geeignet ist (der keine Knieprobleme hat). Allerdings muss auf eine korrekte Durchführung des Ausfallschritts geachtet werden: In aufrechtem und etwa hüftbreitem Stand wird mit einem Bein ein weiter Schritt nach vorn gemacht und gleichzeitig eingeatmet. Hierbei sollte das Knie nicht die Fußspitzen überragen. Während des anschließenden Ausatmens drückt man sich mit der Ferse des vorderen Fußes nach hinten ab zurück in die Ausgangsposition.

CrunchesCrunches EMS

Diese EMS-Übungen werden auch Bauchpressen genannt und trainieren gezielt die Bauchmuskeln. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Crunches auszuführen – beispielsweise im Stand, im Liegen oder mit Hilfe eines Gymnastikballs.

BizepsBizeps trainieren mit EMS

Zu den EMS-Übungen für Krafttraining und Muskelaufbau zählt das Bizepstraining. Durch das Anspannen des Bizeps am Oberarm wird dieser speziell stimuliert und der Muskelaufbau gefördert. 



Einige Anbieter bieten Ihren Kunden auch eine EMS-Übungen pdf-Datei. EMS-Training Übungen als pdf können jedoch dennoch nicht den Trainer ersetzen! Ein Personal Trainer ist für den Trainingserfolg mit EMS unabdingbar. Dieser überwacht die korrekte Ausführung der Übungen, motiviert und fördert das maximale Ergebnis.


Du hast jetzt so richtig Lust auf EMS-Training bekommen? – Finde hier den passenden Anbieter ganz in deiner Nähe!

Zur Anbietersuche


‒ Redaktion EMS-TRAINING.de

Bewerte diesen Magazinartikel:
Probetraining

Das könnte dich auch interessieren

Was passiert beim EMS-Probetraining? Was muss ich mitbringen? Welche Kosten fallen für ein EMS-Probetraining an? Alle Antworten hier.

weiterlesen

Trainieren wie die Profis – das kannst du auch als Hobbyfußballer! Denn mit EMS kannst du deine Schusskraft entscheidend verbessern, aber auch deine Koordination und Ausdauer trainieren: als Ganzkörpe

weiterlesen

Du hast es dir verdient, das meiste aus deinem Training zu machen. Du hast es dir verdient, dass du mit jeder Einheit an deinen eigenen Herausforderungen wächst, dass du besser wirst und dich auch bes

weiterlesen

Mit EMS kann man nicht nur Muskeln aufbauen und Rückenschmerzen lindern. Jochen Neff, erfahrener Personal Trainer und Athleticcoach, machte einen Kunden nach einer schweren Knieverletzung wieder fit.

weiterlesen

Wir geben dir 5 Tipps für dein erfolgreiches EMS-Training.

weiterlesen

Hier seht ihr die perfekte Ausführung von Kniebeugen mit Extra-Armbeteiligung durch eine Latzug-Bewegung. Noch anspruchsvoller wird die Übung, wenn ihr die Kniebeuge einbeinig macht oder im Ausfallsch

weiterlesen