EMS: Rücken und Muskeln stärken durch elektrische Impulse

EMS-Training Rücken

Rückenschmerzen gelten in vielen Ländern weltweit als das Volksleiden Nummer eins. Ausgelöst werden die Rückenprobleme häufig durch zu wenig Bewegung und die überwiegend sitzende Körperhaltung im Beruf, unterwegs im Auto und zu Hause. Auch Stress kann ein Auslöser von Rückenschmerzen sein.

Wenn die Rückenschmerzen bereits regelmäßig auftreten oder über mehrere Wochen bestehen bleiben, ist es höchste Zeit, einen Arzt zu kontaktieren. Bei ständigen Rückenschmerzen spricht man von einer chronischen Erkrankung, bei der häufig therapeutische Behandlungsformen wie Stromtherapie gegen Rückenschmerzen eingesetzt werden.

Durch Stromtherapie den Rücken behandeln

Bei der Behandlung von Patienten mit Stromtherapie gegen Rückenschmerzen wird ein elektrischer Impuls gezielt in die betroffenen Regionen gesendet, der die Nerven dort stimuliert und Schmerzen lindern kann. Durch diese Art der Therapie wird jedoch nicht die Ursache der Rückenschmerzen bekämpft, sondern lediglich der chronische Schmerz gelindert.
Wenn Sie noch keine Rückenschmerzen haben oder diese nur gelegentlich auftreten, kann EMS-Training Rücken und Muskeln stärken und so Schmerzen vorbeugen, die durch mangelnde Bewegung und Muskulatur entsteht.

Jetzt EMS-Probetraining vereinbaren!

Mit EMS Rückenmuskulatur aufbauen und festigen

Um die mangelnde Bewegung und häufig sitzende Tätigkeiten auszugleichen ist es heutzutage wichtig, auf ausreichend sportliche Betätigung zu achten. Für alle, die wenig Zeit haben und effizient trainieren möchten, bietet EMS-Training die optimale Lösung: Durch das Workout mit elektrischer Muskelstimulation wird der ganze Körper trainiert und durch bestimmte Elektroden beim EMS-Training auch Rücken und Rückenmuskulatur gezielt gestärkt.
Sowohl im oberen als auch im unteren Rückenbereich sind Elektroden an der EMS-Weste angebracht, die den Strom direkt in die tiefliegenden Muskeln im Rücken leiten. Durch regelmäßiges EMS-Training werden Rückenschmerzen, die durch eine schwache Muskulatur ausgelöst werden, gelindert und die Muskulatur gestärkt.


EMS-Training gegen Rückenbeschwerden

EMS: Rückenworkout und weitere Möglichkeiten 

EMS-Training ist eine innovative Art des Ganzkörpertrainings, das vielfältige positive Effekte auf den Körper hat:

  • Rückentraining: Durch EMS Rücken und Rückenmuskulatur stärken und vielen Ursachen von Rückenschmerzen bereits frühzeitig vorbeugen

  • Muskelaufbau: Mit EMS-Training kann man sich das stundenlange Hantelstemmen im Fitnessstudio sparen, denn in den 20 Minuten werden selbst tiefliegende Muskeln stimuliert, die mit herkömmlichem Training nur schwer zu erreichen sind

  • Abnehmen: EMS-Training baut Muskeln auf und erhöht den Grundumsatz, wodurch auch im Ruhezustand mehr Kalorien verbrannt werden. Neben einer ausgewogenen Ernährung ist EMS die optimale Methode, um schnell abzunehmen.


Mit EMS Rückenschmerzen vorbeugen, Muskeln aufbauen, Umfang reduzieren und den gesamten Körper straffen – vereinbare gleich einen Probetermin bei einem Studio ganz in deiner Nähe!


Bildquelle: © underdogstudios - Fotolia, Veronica Louro - Fotolia

30.12.2015

EMS-Studie 2017 kostenfrei herunterladen!

Bewerte diesen Magazinartikel:
Vielen Dank für deine Bewertung!
Du hast diesen Artikel schon bewertet.

Weitere interessante Artikel

Neue Lebensqualität dank EMS

“Wenn Sie mich vor einem Jahr gesehen hätten, hätten Sie nicht gedacht, dass ich mich überhaupt nochmal bewege”, sagt EMS-Trainierende Annegret Ha...

Kabel statt Gewichte

Bleiarme. Sie lassen sich kaum anheben, um diese Zeilen zu schreiben. Ich hänge in meinem Schreibtischstuhl. Muskelkater nur eine Stunde nach dem T...

Studie: Mehr Kraft durch EMS-Training

Eine Studie der Deutschen Sporthochschule Köln aus dem Jahr 2008 ging der Frage nach, welche Auswirkungen EMS-Training auf unsere Kraft hat. Das Un...

Reizen oder aktivieren? – EMS und EMA im Vergleich

Es ist verwirrend: EMS-Training ist inzwischen recht bekannt und vielen Leuten ein Begriff, doch manchmal ist auch von EMA-Training die Rede. „Ist ...

Gut gelaunt mit EMS

Dass EMS-Training beim Abnehmen helfen kann, gut gegen Rückenschmerzen ist und man damit äußerst effektiv Muskeln aufbauen kann, haben wir bereits ...

Die richtige Ernährung für EMS-Training - Teil 3

Nachdem wir euch bereits über Kohlenhydrate, Eiweiß und Fette berichtet haben, soll es im heutigen Teil unserer Ernährungsreihe um Vitamine und Min...

Die richtige Ernährung für EMS-Training - Teil 4

Nachdem wir euch bereits über Kohlenhydrate, Eiweiß, Fette sowie Vitamine und Mineralstoffe berichtet haben, möchten wir euch im vierten und letzt...

Laufmuffel stellt sich Cardio-EMS

Ein Erfahrungsbericht von Bloggerin Dajana        Ich bin ein absoluter Laufmuffel, oh manno – ich sehe anderen beim Laufen zu und frage mich ein...

Marathonmann testet EMS-Training

Es war eine dieser seltenen „first-in-life“-Erfahrungen: Nur 45 Minuten, dafür mit dauerhafter Wirkung. Begeisterung groß, Muskelkater galore. Es ...

Endlich mehr Muskeln!

EMS-Training vorher nachher Christoph konnte mit EMS extrem effektiv Muskeln aufbauen! Christoph geht seit 18 Monaten regelmäßig zum EMS-Training ...

Ist EMS-Training etwas für ältere Menschen?

Bildquelle: © Kzenon - Fotolia Untersuchungsziel Effekt von Ganzkörper-Elektromyostimulation auf Ruheumsatz, anthropometrische und muskuläre Param...

Olympiasieger Nils Schumann über EMS-Training

Nils Schumann Olympiasieger und Europameister im 800-Meter-Lauf Weltcupsieger und mehrfacher Deutscher Meister Deutschlands Sportler des Jahres 200...

Magazin durchsuchen

Filtern Sie hier alle Artikel nach dem gewünschten Suchbegriff.

Kategorien

Meistgelesen

Jetzt informieren

Sie sind Anbieter von EMS-Training?

Ihre Vorteile:

  • Neue Kunden gewinnen
  • Repräsentatives Profil
  • Gute Auffindbarkeit bei Google