Wir finden Anbieter für dein EMS-Training!

Vom Fußballprofi zum EMS-Experten und Studiobetreiber

Beruf & Ausbildung


Daniel Rupf wurde nach dem Abschluss seiner kaufmännischen Ausbildung 2005 Profifußballer. Bis 2015 war er für Vereine wie den FC Erzgebirge Aue in der 2. Bundesliga aktiv sowie den FC Sachsen Leipzig, den VFC Plauen, VFB Auerbach oder Carl Zeiss Jena.

Daniel Rupf beim Fußballspielen
Die Zeit als Profi nutzte er auch dazu, um sich in verschiedenen Richtungen weiterzubilden. 2011 beendete er ein Fernstudium im Bereich Sportmanagement und 2016 erhielt er die DFB-B-Lizenz im Leistungsfußball. Durch seine langjährigen Erfahrungen im Sport und dem Netzwerk, welches er sich über die Jahre aufgebaut hat, fiel die Entscheidung, sich nach Beendigung seiner Profi-Laufbahn im Bereich EMS selbstständig zu machen.


Daniels EMS-Laufbahn

Daniel Rupf - vom Fußball- zum EMS-ExpertenSeit Ende 2016 ist Daniel Inhaber und Geschäftsführer der Firma betriebsfit. betriebsfit bietet EMS-Personal-Training sowohl für Unternehmen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung als auch privat im Studio an.

Während seiner Gründungszeit wurde er vom Miteigentümer der EMS Fabrik, Daniel Thiele, in allen Fragen rund um die Existenzgründung bestens betreut. Die gemeinsamen Erfahrungen und die Tatsache, dass man auch ohne Franchise sehr erfolgreich sein kann, möchten sie jetzt gemeinsam an andere Gründer weitergeben. Daniel ist überzeugt, dass durch die Leistungen der EMS Fabrik und die individuelle und persönliche Betreuung die Zukunft der EMS-Gründer bestens gestaltet werden kann.

Den größten Vorteil sieht er in den anfallenden Kosten im Vergleich zu Franchise- oder Lizenzsystemen:  

 „Bei der EMS Fabrik fallen keinerlei monatliche Gebühren, anfängliche Eintrittskosten oder Kosten für Markenrechte an. Im Gegenteil, die EMS Fabrik kann sicher helfen, etliche Zeit und sinnlose Kosten zu sparen!”


Wer oder was ist die EMS Fabrik?

Die EMS Fabrik ist kein Franchise- oder Lizenzsystem. Es handelt sich um ein freies Netzwerk aus erfolgreichen Coaches & Beratern sowie langjährigen Inhabern eines EMS-Studios. Die EMS Fabrik unterstützt EMS-Trainer dabei, ihr Studio außerhalb eines Franchises erfolgreich zu eröffnen.


Quelle und Fotos: EMS Fabrik

Bewerte diesen Magazinartikel:
Probetraining

Das könnte dich auch interessieren

Die EMS-Fabrik hilft Gründern dabei, ein erfolgreiches EMS-Studio aufzubauen oder unterstützt bereits Selbstständige dabei, die gesunde Balance zwischen Beruf und Privatleben zu finden.

weiterlesen

Stavro Petri ist Unternehmer und Personal Trainer aus Leidenschaft. Führt er bereits seit sechs Jahren erfolgreich mehrere EMS-Studios, geht er jetzt noch einen Schritt weiter: Er hat seine eigene Ber

weiterlesen

Eine zertifizierte EMS-Trainer-Ausbildung für den Erfolg auf der Trainingsfläche, das ist das Ziel der Ausbildung beim GluckerKolleg.

weiterlesen

25MINUTES, eine der größten Franchise-Ketten der EMS-Branche, lädt kommendes Wochenende zu einer Infoveranstaltung nach Hamburg ein.

weiterlesen

Das Berufskolleg Waldenburg bietet die Weiterbildung zum EMS-Therapeuten an. Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass du ausgebildeter EMS-Trainer bist.

weiterlesen