Wir finden Anbieter für dein EMS-Training!

Mit Handicap und EMS zum Leistungssportler

Erfahrungsberichte

Am 20.05.1998 hat sich Markus’ Leben in wenigen Sekunden von Grund auf verändert: Bei einem schweren Motorradunfall zog er sich einen komplizierten offenen Mehrfachbruch am linken Knie zu. Das Ergebnis: Mit 24 Jahren wurde sein linkes Kniegelenk versteift. 

Markus - EMS-Training mit Knieversteifung
Trotz dieses harten Schicksalsschlags ist Markus heute Leistungssportler! Er tritt für den BPRSV* Cottbus bei deutschen Meisterschaften, Europacups und Weltcups im Paracycling an. Paracycling, das ist Radsport für Menschen, die an körperlichen Einschränkungen leiden.

* Brandenburgischer Präventions- und Rehabilitationssportverein e. V.


EMS-Training ist vielseitig einsetzbar, so auch bei Menschen, die ein Handicap haben. Wichtig ist dabei eine kompetente und individuelle Betreuung! Markus trainiert im Körperformen Erlangen, wo ihn die Trainer tatkräftig unterstützen. 

Sein Ziel sind die Paralympics 2020 in Tokio! 

Markus ist das beste Beispiel dafür, dass EMS wirklich etwas für Jedermann ist ‒ und dabei auch ein Handicap kein Problem ist!

Markus’ Geschichte hat uns bewegt ‒ wir wünschen dir, Markus, weiterhin alles Gute, tolle Erfolge und viel Spaß beim Training mit Elektromuskelstimulation.



Willst auch du uns von deinen Erfahrungen mit Elektromuskelstimulation berichten? Dann her mit deinem Erfahrungsbericht ‒ einfach an service@ems-training.de senden! 

Ein Studio in deiner Nähe findest du über unsere praktische Studiosuche! Oder du lässt dir einfach von uns ein Probetraining vermitteln


Bewerte diesen Magazinartikel:
Probetraining

Das könnte dich auch interessieren

Bele aus Bonn-Oberkassel trainiert seit letztem Jahr mit EMS bei Körperformen und ist mehr als zufrieden – mit dem Studio, den Trainern und den Ergebnissen! Du hast auch eine EMS-Erfolgsstory? Schreib

weiterlesen

EMS-Training hat Silke überzeugt. Erst trainierte sie "nur", dann wurde sie selbst Trainerin und eröffnete ihr eigenes Studio. 20 Kilo konnte sie mithilfe der Trainingsmethode und einer gesünderen Ern

weiterlesen

Nicoles Motivation, mit EMS zu starten: Sie wollte unbedingt einen Ausgleich zum Büroalltag finden. Als sich die ständig sitzende Tätigkeit dann am Hosenbund bemerkbar machte und ihre Hosen nicht mehr

weiterlesen

Steven hat das geschafft, was viele für unmöglich halten ... Nach der Diagnose Querschnittslähmung kann er nun wieder laufen! Er ist sich sicher, dass er nur wegen EMS wieder gehen kann und auch alle

weiterlesen

So intensiv hätte sich Rebecca ihr erstes EMS-Training nicht vorgestellt ... Die elektrischen Impulse haben dafür gesorgt, dass sie jeden einzelnen ihrer Muskeln gespürt hat!

weiterlesen

2013 bekam Roland die Diagnose Multiple Sklerose (MS). In seiner schlimmsten Phase konnte er nur noch mit Gehstock laufen. Im Oktober 2017 startete er mit EMS – seither hatte er keine akuten Schübe m

weiterlesen