Wir finden Anbieter für dein EMS-Training!

Höher, schneller, weiter: zurück zum Fußball mit EMS-Training

Expertentipps

In diesem Erfahrungsbericht beschreibt Personal Trainer und Athletiktrainer Jochen Neff anhand seines Kunden Marcel Kaufmann, wie mit EMS-Training die Koordination und Schnelligkeit trainiert werden können.


Marcel Kaufmann, schon im Kindesalter war Fußball sein Ein und Alles! Schnell hatte man gesehen, dass Marcel das Zeug hat, um so richtig durchzustarten: von Pforzheim über Pfullendorf und KSC zum DFB. Der Karriere stand nichts mehr im Weg ... bis eine schreckliche Knieverletzung das endgültige “Fußball-Aus” für Marcel bedeutete.

Der Gang zum Arzt und Physiotherapeuten wurde so alltäglich wie der Gang auf die Toilette. 

Schmerzen, die Tag und Nacht andauerten, trieben ihn in den Wahnsinn. 

An Sport und Kalorien verbrennen war überhaupt nicht mehr zu denken; der Bauch und die Frustration wuchsen. Eines Tages fragte mich seine Mutter, ob er nicht auch mal das EMS-Training probieren könnte. 

Nach einer ausführlichen Anamnese starteten wir mit dem Projekt Muskelaufbau und Stabilität. 

EMS-Training für Koordination

Die Schmerzen wurden weniger, der Bauch verschwand und die Beweglichkeit wurde besser – und das schon nach kurzer Zeit!


Neben dem EMS-Training fing Marcel sogar wieder an zu joggen. Das Knie tat nicht mehr weh und selbst längere Strecken und Sprints waren problemlos und schmerzfrei zu absolvieren.

Daraufhin kam er auf die Idee, seiner Leidenschaft Fußballspielen eine neue Chance zu geben. Dies erforderte aber, das EMS-Training zu periodisieren. Je näher das erste Spiel rückte, umso weniger stand Muskelaufbau im Vordergrund. 


Schnelligkeit und Koordination waren nun das Thema für die nächsten drei Wochen bis zum ersten Spiel.


Ich entschied mich, Marcel mit den Blackpads (Functional Training Pads) zu trainieren.

Dadurch konnten wir die Schnelligkeit und Koordination deutlich steigern! Die Pads legten wir dazu auf den Boden wie eine Koordinationsleiter und führten Übungen wie die Nähmaschine oder die Sumos durch. So wurden die Beinfrequenzierung, Präzision und Koordination aufgebaut. Danach standen fokussierte Sprünge auf den Blackpads an. Dabei wurden die sog. Fast-Twitch-Fasern der Muskulatur beansprucht. Am Schluss der Einheit gab es eine Übung aus der Gehirnfitness für Marcel zu bewältigen, bei der die Blackpads als Stern ausgelegt wurden. Bei Ansage der Zahlen musste er so schnell wie möglich reagieren, um die Pads zu berühren. Um den Stressfaktor zu erhöhen und die Reaktion zu verbessern, vertauschten wir auch mal imaginär die Pads. Rot war dann z. B. nicht mehr rot, sondern gelb, die 4 war plötzlich die 1. Höchste Konzentration und richtiges Entscheiden waren hier das Ziel, das er hervorragend gemeistert hat. 


Genau das ist auch wichtig im Fußball: selbst unter Druck richtig zu entscheiden und den Überblick zu behalten.


Dank dem EMS-Training und den Blackpads ist Marcel nun topfit und spielt als wichtiger Spielmacher bei seinem neuen Traditionsverein Heilbronn, um in den nächsten Jahren aufzusteigen und hochklassig zu spielen.


 Jochen Neff

Jochen Neff ist Personal Trainer und Athletiktrainer, sowie Erfinder der Blackpads.


‒ Redaktion EMS-TRAINING.de (VF)

Text & Bilder: Jochen Neff

Bewerte diesen Magazinartikel:
Probetraining

Das könnte dich auch interessieren

Wir geben dir 5 Tipps für dein erfolgreiches EMS-Training.

weiterlesen

Hier seht ihr die perfekte Ausführung von Kniebeugen mit Extra-Armbeteiligung durch eine Latzug-Bewegung. Noch anspruchsvoller wird die Übung, wenn ihr die Kniebeuge einbeinig macht oder im Ausfallsch

weiterlesen

Dein EMS-Probetraining steht kurz bevor und du hast vorher noch etliche Fragen – zum Beispiel darüber, was du beim Training überhaupt anhast? Keine Sorge, im Folgenden klären wir dich über alles rund

weiterlesen

Eine ideale Übung, um die seitlichen Bauchmuskeln zu trainieren, ist der seitliche Crunch. Wie ihr diese Übung am besten ausführt und welche Körperpartien hier besonders angesprochen werden, seht ihr

weiterlesen

Unsere EMS-Übung der Woche: Lunges mit Butterfly. Schaut euch das Video an, um zu sehen, wie man sie korrekt ausführt - einerseits um das meiste aus der Übung rauszuholen und andererseits, um Fehlbela

weiterlesen

Jede Woche eine neue EMS-Übung – das gibt's in unserer neuen Videoreihe. Dieses mal zeigen wir euch, was statische Kickbacks sind und wie man diese richtig ausführt. Weitere Videos findet ihr auf unse

weiterlesen