Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und die Webseite weiterhin zu nutzen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK

Wir finden Anbieter für dein EMS-Training!

Edith: dank EMS wieder ohne Gehstock unterwegs

Erfahrungsberichte

Edith trainiert seit 4 Monaten im EMS-Studio. Sie möchte ihre erzielten Erfolge teilen und zeigen, was ein 20-minütiges Training einmal pro Woche bewirken kann. In ihrem Interview mit Personal Trainer Iadh berichtet sie über ihre Beweggründe mit dem Trainng begonnen zu haben und ihre erzielten Erfolge. Sie ist ein tolles Beispiel dafür, dass es nie zu spät ist, mit dem Training zu beginnen!

Im Interview mit Edith

Was hat dich zu uns geführt?

Durch eine erblich bedingte Krankheit habe ich in den letzten zehn Jahren Stück für Stück meine Gehfähigkeit verloren. Im letzten Jahr wurde es dann so schlimm, dass ich sogar einen Gehstock und teilweise auch einen Rollator gebraucht habe. Am Tag der Vereine wurde ich auf die Trainingsform "EMS-Training" aufmerksam und wollte es gerne einmal ausprobieren. Mein behandelnder Arzt gab mir diesbezüglich grünes Licht. Dem Training stand nichts mehr im Weg!

Ab wann hast du gemerkt, dass dir das Training gut tut?

Ich habe seit Mitte September begonnen zu trainieren und schon nach dem 4. Training bin ich hier rausgegangen und dachte mir: "Oh, du kannst den Stock ja wegschmeissen!" Seit dem vorletzten Training, also nach 10 Wochen, gehe ich schon Strecken von 400 Metern ganz ohne Stock. Ich kann auch hier in der Stadt ohne Stock einkaufen gehen. Ich ruhe mich zwar zwischendurch aus, aber ich bin schon sehr zufrieden mit der erlangten Stabilität.

Hat sich etwas an deinem Körpergewicht geändert?

Ja, zwei Kilo sind runter, dabei habe ich meine Ernährung nicht umgestellt, da ich der Meinung bin, dass ich nicht zu viel esse, sondern dass mir nur die Bewegung gefehlt hat. Früher hatte ich durch meine vier Kinder viel zu tun, war ständig auf den Beinen und musste viel laufen ... und seit dem Beginn der Erkrankung fehlte das einfach.

Was gefällt dir besonders an dem Training?

Dass jemand für einen da ist und sofort aufmerksam macht, wenn man etwas nicht richtig macht oder Bewegungen falsch ausführt.

Ediths Erfahrungen mit EMS

Du möchtest auch wieder aktiver werden und etwas in deinem Leben verändern?

Dann probier es doch auch mal mit EMS-Training!

Gib einfach deine Postleitzahl in unsere Anbietersuche ein, wähle einen passenden EMS-Anbieter und vereinbare dein erstes Probetraining!

Jetzt EMS-Anbieter finden ›


Quelle und Fotos: Körperformen Remscheid

‒ Redaktion EMS-TRAINING.DE (VF)

Bewerte diesen Magazinartikel:
Probetraining

Das könnte dich auch interessieren

Die Schmerzen beim Treppensteigen kamen von einer Hüftarthrose – aber das wusste Esther noch gar nicht, als sie mit dem EMS-Training im Mai 2014 anfing. Wie es ihr heute geht und wie ihr Fazit lautet,

weiterlesen

Krafttraining und Boxen waren Daniels Leidenschaft! Doch mit kleinen Fehlern bei der Ausführung schlichen sich Rückenprobleme ein. Mit EMS-Training bekämpft er nun unter anderem Schmerzen in der Lende

weiterlesen

Alissa (27 Jahre) hat einen zeitaufwendigen Job und wollte mindestens 10 kg abnehmen. Bereits nach den ersten vier Wochen EMS-Training bemerkte sie Veränderungen!

weiterlesen

Das Katzennetz am Balkon wurde Christine S. zum Verhängnis. Nach einem schwerden Sturz hat sie sich langsam wieder erholt und wollte außerdem gegen ihren Rundrücken vorgehen - damit sie wieder aufrech

weiterlesen

Dass Hans-Joachim Fröhlich bereits 78 Jahre alt ist, sieht man dem leidenschaftlichen Golfer kaum an! Bei seinem Personal Training mit EMS trainiert er nicht nur seine Rückenmuskulatur sondern alle g

weiterlesen

Sport? Gerne. Körper wieder in Shape bekommen? Noch viel lieber. Zeit und Motivation? Schwierig.

weiterlesen