Wir finden Anbieter für dein EMS-Training!

Aufrechter durchs Leben: EMS gegen den Rundrücken

Erfahrungsberichte

Christine S. wollte nicht nur generell Muskeln aufbauen sondern auch bei ihren anderen Aktivitäten, z.B. beim Joggen wieder fitter sein. Hier berichtet sie im Interview, wie sie zum EMS-Training kam und welche Ergebnisse sie mit dem Ganzkörpertraining schon erzielt hat.


Wie bist du zum EMS-Training gekommen?

Damals war ich bei einem Fitnessstudio angemeldet und als die das EMS-Training mit ins Programm aufgenommen haben, wollte ich es mal probieren und es hat mir sofort gefallen! Als dieses Fitnessstudio dann zugemacht hat, habe ich mich nach anderen Optionen umgesehen, um EMS zu praktizieren ... und bin auf terra sports Essen-Werden gestoßen. 


Christine und ihre EMS-Trainer

Christine mit ihren Trainern, mit denen sie "nebenbei" auch immer viel Spaß hat.


Was waren deine Ziele, als du angefangen hast, zu trainieren?

Ich wollte allgemein Muskeln aufbauen und vor allem fit bleiben. Habe dann auch nur Positives gehört, dass EMS auch zur Verbesserung der Haltung geeignet ist, insbesondere bei einem Rundrücken.

   

Gibt es eine Vorgeschichte?

Ja, die gibt es. Ich bin vor dreieinhalb Jahren beim Anbringen eines Katzennetzes von einer 4 Meter hohen Leiter gefallen und habe mir dabei beide Handgelenke, das Joch und Nasenbein und den Kiefer gebrochen. Dazu noch etliche Platzwunden und eine geprellte Schulter. Ich habe dann Platten in den Händen & Handgelenken eingesetzt bekommen, die ich bis heute drin habe. 


An welcher Stelle merkst du die Auswirkungen des EMS-Trainings am meisten?

Abgesehen von dem generellen Muskelzuwachs, den ich sowohl von der Kraft, als auch vom Sichtbaren her merke, ist meine Rückenhaltung um einiges besser geworden und auch im alltäglichen Leben achte ich jetzt mehr auf die richtige Haltung. 

Außerdem sind meine Beine sehr viel beanspruchbarer seitdem, was ich gerade beim Joggen merke. 



Christines Fazit:

Durch EMS kann ich mich mehr auf Außenaktivitäten konzentrieren, da ich sehr naturbegeistert bin und schon bei der Arbeit den ganzen Tag in der Küche stehe. Daher ist EMS-Training der perfekte Ausgleich für mich und ich freue mich jede Woche auf die vier Personaltrainer, die mich belustigen und mit deren Hilfe ich ein top Ganzkörper-Krafttraining in 20 Minuten absolvieren kann.




➤ Du willst EMS-Training auch mal testen?

Jetzt deinen passenden EMS-Anbieter finden ›


➤ Oder hast du bereits eine EMS-Erfolgsstory auf Lager? 

Sende uns ganz einfach deinen Erfahrungsbericht per E-Mail an service@ems-training.de. Wir freuen uns!



Quelle & Foto: terra sports

‒ Redaktion EMS-TRAINING.de (VF)

Bewerte diesen Magazinartikel:
Probetraining

Das könnte dich auch interessieren

Krafttraining und Boxen waren Daniels Leidenschaft! Doch mit kleinen Fehlern bei der Ausführung schlichen sich Rückenprobleme ein. Mit EMS-Training bekämpft er nun unter anderem Schmerzen in der Lende

weiterlesen

Alissa (27 Jahre) hat einen zeitaufwendigen Job und wollte mindestens 10 kg abnehmen. Bereits nach den ersten vier Wochen EMS-Training bemerkte sie Veränderungen!

weiterlesen

Dass Hans-Joachim Fröhlich bereits 78 Jahre alt ist, sieht man dem leidenschaftlichen Golfer kaum an! Bei seinem Personal Training mit EMS trainiert er nicht nur seine Rückenmuskulatur sondern alle g

weiterlesen

Sport? Gerne. Körper wieder in Shape bekommen? Noch viel lieber. Zeit und Motivation? Schwierig.

weiterlesen

Patrycja trainiert seit einem halben Jahr mit EMS. Im Interview mit ihrem Personal Trainer erzählt sie von ihren Erfahrungen und Erfolgen.

weiterlesen

Ilka nutzte das effektive Ganzkörpertraining bereits, als es noch in den Startlöchern stand und noch nicht wirklich als Trainingsmethode bekannt war! Damals war sie auf der Suche nach einem passenden

weiterlesen